IFIA

Ingenieurbüro

für innovative

Antriebstechnik

Dipl.- Ing. Wolfgang Brandt

Wilmersiek 25, 32657 Lemgo

Tel: 05261-17 377

Fax: 05261-18 80 92

Mobil: 0162-9437626 (D1)

Tel. Sipgate 05261-9432701

Brandt.Wolfgang@gmx.de

info@Spindelhubgetriebe.com  

Home Nach oben Impressum Sonstiges Kontakt Arbeitskreis  

 Produkte sind für Industriekunden. Eventuell aufgeführte Preise sind nur Orientierungspreise für die Industrie

 und haben nichts mit den tatsächlichen Preisen für Privatanwender zu tun.

         Hypermotor

Home Nach oben SQM-Motoren Aufzugsmotor Extruder-Antrieb Wickelantrieb   Lager, Muster, Vorführsyteme

 

Gründungsmitglied im Arbeitskreis Automatisierung Osnabrück

 

 

für unterwegs

www.Antriebstechnik.mobi

 

Produkte sind für Industriekunden. Eventuell aufgeführte Preise sind nur Orientierungspreise für die Industrie und haben nichts mit den tatsächlichen Preisen für Privatanwender zu tun.

 

Übersicht

IFIA-Lieferprogramm

 als pdf Datei

 

Katalog mit Ausschnitten aus meinem Programm

als pdf Datei

 

Katalog expand simple

 

Home
Nach oben
P R O D U K T E
Kataloge
Kundenkontakt
Neu

Stand 7.3.14 14:14 Uhr  

 

 

meine Internetadressen

www.Antriebstechnik.mobi

für unterwegs

 

www.Spindelhubgetriebe.com

www.Spindelhubgetriebe.eu

www.Kegelradgetriebe.info

www.Antriebstechnik.mobi

www.Kegelradgetriebe.eu

www.Robotergreifer.com

www.Parallelgreifer.com

 

 

neu: www.Antriebstechnik.eu

 

 

 

 

 

                                                                verwandte Themen Servomotor

es ist wahr, der Motor wurde neu erfunden.

Aus den jahrzehntelangen Erfahrungen aus der Entwicklung, Konstruktion und Fertigung von Gleichstrommaschinen und der wissenschaftlichen Erforschung der Magnettechnik ist ein neues Antriebsprinzip entstanden. Hintergrund war u.a. einen Motor mit hohen Wirkungsgrad und hohen Drehmomenten zu erstellen. Energieeffizienz ist bei den immer weiter steigenden Energiepreisen für jetzt und für die Zukunft ein absolutes muss - nicht nur wegen der Wirtschaftlichkeit, sondern auch wegen unserer Umwelt.

Nur 2% der Gesamtkosten eines Drehstrommotors entfallen auf den Kaufpreis. Fast de gesamten Kosten eines Motors sind die Energiekosten. Sparen sie mit diesem Motor nicht nur das anfällige Getriebe, sonders in doppelter Hinsicht bares Geld

Äußerlich kein Unterschied zum Drehstrom-DIN Normmotor, innerlich genauso robust und noch einfacher aufgebaut.

Das Besondere:

Motor, Getriebemotor, Rutschkupplung, überlastsicher, - alles in einem,

aber auch Schrittmotor (z.B. auch für 100kW), Synchronantrieb, Servomotor (bei Wegrückmeldung), spielfrei (kein Getriebe -> kein Spiel) und mehr

und das alles fast zum Nulltarif!

Natürlich patentiert Technische Beschreibung und Datenblätter (Patentnummer 19743380) <- bitte hier anklicken

Dieses Antriebsprinzip eines Drehstrommotors ist praktisch ein neu erfundener Motor. Dabei handelt es sich im Prinzip um einen umgebauten Drehstromasynchronmotor. Der interessante Effekt dabei ist, das der Motor sich dann wie ein hochpoliger Motor verhält und damit in vielen Fällen eine Motor-Getriebekombination ersetzen kann. Wenn kein Getriebe mehr da ist, kann es nicht ausfallen oder es kann kein Öl auslaufen. Interessante Einsatzgebiete sind auch da zu finden wo spielfreie Antriebe benötigt werden oder wo getriebezerstörende Stöße auftreten.

Gleichzeitig verhält sich in dieser Motor wie ein Synchronmotor, d.h. der Motor dreht sich belastungsunabhängig, also auch bei sehr kleinen Frequenzen belastungsunabhängig mit konstanter Drehzahl. Bis runter zur Drehzahl Null hat der Motor sein volles Nenndrehmoment (z.B. ansteuerbar mit einem Frequenzumrichter).

Natürlich können sie einen solchen Motor auch mit höheren Frequenzen fahren, sodass ein dieser Motor auch wieder 3000 1/min drehen kann. In diesem Bereich, also ab der Nennfrequenz 50 Hz,  hat der Motor eine konstante Leistung, bis zur Nennfrequenz ein konstantes Drehmoment (also steigende Leistung)

Einer der ganz interessanten Einsatzfälle sind Synchronantriebe, z.B. für Förderbänder. Im Betrieb von alle Motoren an einen Frequenzumformer fahren alle Antriebe synchron und haben damit die gleiche Förderbandgeschwindigkeit, auch beim verstellen der Drehzahl. 

Mit einer Wegrückmeldung ist dieser Motor auch als Servomotor im Positionierbetrieb, z.B. mit einem ganz normalen handelsüblichen Servoregler verwendbar. Im Prinzip dürften keine Wünsche mehr offen bleiben.

Die Wirtschaftlichkeit dieses Antriebes steht außer Frage.

Das Datenblatt geht zunächst nur bis zur Motorbaugröße 132. Prinzipiell funktioniert das mit jeder Motorbaugröße. Leistungsbereiche bis gut 100kW gehören zu den besonderen Stärken dieses STM Motors.

 

 Neue Baureihe, demnächst auch in VA

 

  mittlerweile gibt es eine neu entwickelte Baureihe.

 

  Der 1. Motor aus dieser Baureihe ist ein Motor der Baugröße 56 in quadratischer Bauweise

  mit unglaublichen Leistungsspektrum.

  Hier die Eckdaten:

bullet

Nennleistung 0,62 kW

bullet

Nennmoment 4,0 Nm bei 1,85 A (cosphi = 0,8)

bullet

bei 550 Hz 1500 1/min (400V) (bei 50Hz 136 1/min)

bullet

Spitzendrehmoment 12Nm (5,5A)

bullet

Rundlauf noch bei 0,1 Hz, also mit einem Regelverhalten von 1 : 5500 und mehr

bullet

Drehzahl 0 ohne Drift

bullet

Abmessungen 95 x 95 mm

bullet

optional mit Drehgeber (bautechnisch grundsätzlich vorgesehen) und damit mit Servoregler als Servomotor bzw. als Direktantrieb (Torque-Motor) betreibbar. Auflösung eigentlich nur vom der Auflösung des Gebers abhängig.

 

Datenblätter

  Datenblätter für STM und SQM Motoren

                       <- bitte hier anklicken

Weitere Größen in Vorbereitung mit vermutlich folgenden technischen Daten:

 

Sonderhohlwellenmotor mit 160er Kugelgewindespindel 88 min -1 5000 Nm
Sonderhohlwellenmotor 50 min -1 150 Nm

 

In Vorbereitung auch einige Sondermotoren wie 50 1/min und 150Nm als Scheibenläufer mit Hohlwelle oder 5000 Nm als Hohlwellenmotor mit extrem starker Lagerung - siehe auch Motorhubelement Herkules

 

 

Anschlussplan Resolver:

 

SQM56-Resolver Connection -

10 sin + blue

11 sin - yellow

12 cos+ red

13 cos - black

14 es + red and white

15 es - yellow and white

 

(ein Resolver ist notwendig zur Drehmomentregelung mit einem Servoregler)

  natürlich auch in VA lieferbar -

  sprechen Sie mich an  -> Tel: 05261-17377

 

Die genannten Drehmomente können ja nach Baugröße um 15-40% bei Einsatz eines Fremdlüfters erhöht werden. Bei großen Stückzahlen sind speziell angepasste und optimierte Wicklungen eine Erhöhung der Drehmomente um den Faktor 2-3 möglich. Der weiter unten erwähnte Aufzugsmotor ist ein Beispiel dafür.

Lieferbar sind die Motoren z.Z. bis Baugröße 315.

Bitte beachten Sie, das der Motor ohne Lastabnahme bei über 60Hz im Resonanzbereich sich befindet. Der Motor muss also über 60Hz unter Belastung laufen. Ausreichen würde schon z.B. eine Trommel oder ein Kugelgewindetrieb.

 

Hinzu kommen Sondermotoren, z.B. ein Aufzugsmotor (s.unten) als völlig getriebelose Variante mit 600Nm oder ein Motor für einen Vorschubantrieb mit 1600Nm.

Ein weitere Vorteil ist die Möglichkeit einer sehr großen Hohlwelle

Ein visuelles Beispiel der Baugröße 132 für die mögliche Größe einer Hohlwelle.

Gerne entwickeln wir Ihnen Ihren speziellen Motor.

Bildbeispiel Baugroße 132 mit großer Hohlwelle

Hier können sie sich das Datenblatt vom Hypermotor ausdrucken <- einfach anklicken

Weitere Informationen zur Magnettechnik finden sie hier

 

aktuelles Einsatzbeispiel:

Aufzugsmotor mit 400Nm - Länge des Rotors gerade mal 100mm

Z.Z. wird ein ganz neuer Aufzugsmotor mit nur 100mm Bauhöhe, also ähnlich einem Scheibenläufer, in Betrieb genommen. Besondere Vorteile: Kein Getriebe, äußerst kompakte Bauweise, fast keine Temperaturentwicklung im Motor (Test haben ergeben das dieser Motor bei Volllast max. 50°C erreicht), niedriger Stromverbrauch durch einen außergewöhnlich guten Wirkungsgrad, was je sehr stark in die Wirtschaftlichkeit eines solchen Motors eingeht, kein Getriebeausfall (gibt es ja gar nicht mehr) und kein Durchbrennen des Motors mehr, da im Blockierfall der Motorstrom sich nur unmerklich erhöht. Durch den grundsätzlichen Aufbau ist praktisch eine verscheißfreie magnetische Rutschkupplung integriert.

hier noch mal die Vorteile zusammengefasst:

Kein Getriebe mehr notwendig, welches durch Stöße ausfallen kann. Kein auslaufendes Getriebeöl mehr, keine Entzündbares Medium - wichtig für die Gebäudetechnik.

Höchsttemperatur unter Dauervolllast im Motor gemessen max. 50°C, damit keine Brandgefahr

äußerst kompakte Bauweise - mehr Infos bitte anfragen.

Verwandte Einsatzfälle: Rolltreppen

 

hochdynamischer Drehantrieb: Durch das niedrigere Massenträgheitsmoment als aller bisher mir bekanten Motoren ist mit diesem Motor ein hochdynamisches Beschleunigungsverhalten möglich. Bei einem aktuellen Einsatzfall ist der ohnehin schon wesentlich bessere Wert durch eine Sonderkonstruktion noch mal erheblich steigerbar.

Ansatz sind noch stärkere Magnete und damit höhere Drehmomente, tiefere Nuten und damit weniger Material im Rotor auf dem großen Durchmesser. Da der Radius beim Massenträgheitsmoment quadratisch eingeht ist durch eine solche Maßnahme eine erhebliche Reduzierung des eigenen Massenträgheitsmoments möglich. Mit einem auf den Einsatzfall bezogenen optimierten Wicklungsschnitt ist eine weitere Steigerung im Beschleunigungsverhalten möglich.

 

Der ideale Extruder Antrieb: (aktueller Einsatzfall)

  

verwandte Themen Servomotoren - hier bitte anklicken

Home Nach oben SQM-Motoren Aufzugsmotor Extruder-Antrieb Wickelantrieb

Produkte sind für Industriekunden. Eventuell aufgeführte Preise sind nur Orientierungspreise für die Industrie und haben nichts mit den tatsächlichen Preisen für Privatanwender zu tun.

Stichwörter:

Spindelhubgetriebe Hubgetriebe Hubelemente Schnellhubgetriebe Gemini Muli Merkur Multi Spindeln Trapezgewindespindeln Kugelgewindespindeln Planetenrollgewindespindeln Trapezgewindetriebe Kugelgewindetriebe Rollengewindetriebe Planetenrollengewindetriebe Linearantriebe Linearachsen Zylinder Hubzylinder Elektrozylinder Elektrohubzylinder Teleskopantriebe Teleskopsäulen Teleskophubsäulen Teleskopspindelhubgetriebe Hubsäulen Hubsäulen Teleskopachsen Edelstahl VA Servo Servomotoren  Erfolgsbox Anzeigegeraete Visualisierungsgeraete Küchen Kuechen Sonstiges pneumatische Schrittmotore Servomotore Kompressor, Kompressoren Gerätesteckdosen Pneumatikzylinder Ventile Magnetventile Kegelradgetriebe Plug & Run Achsen V2A Edelstahl V4A Drehstrommotor Wechelstrommotor Motor Druckluftmotor Radialkolbenmotor Ex-Schutz Explosionsschutz Direktantriebe Hohlwellenservomotor Greifer Parallelgreifer Winkelgreifer Robotergreifer Pic and Place Module Servogreifer Drehmodule Direktantriebe Prototyping 3D Drucker kontaktlose Daten- und Energieübertragung, kabellose Energieübertragung Hohlwellenmotore Linearantriebe magnetische Getriebe magnetische Kupplungen Magnettechnik elektronische Getriebe galerieofarts Galerie of art Kontaktstifte Hyperhubelement Direktantriebe Aluminium Konstruktionsprofile Al-Konstruktionsprofile Membranpumpen Vakuumpumpen Durchflussregler Proportionaldurchflussregler Drehschieberpumpen Seitenkanalverdichter Magnetabscheider Reinraumtechnik Hypermotor Yamada Pumpen Sortiertechnik Sortierventile Theaterantriebe elektromechanische Zylinder teleskopzylinder Schubkettenantrieb Servomotor Servomotoren Miniaturhydraulik Hydraulik Proportionalventile Edelstahlantriebe Teleskopantriebe Teleskopsäulen Teleskopspindeln Teleskopzylinder Motorhubelement Herkules Multifunktionsgreifer Dreifingerschwenkgreifer Dreifingergreifer Edelstahlgetriebe Edelstahlgetriebemotoren expand-simple expand-forte expand- teleskop expand-teleskopspindel expand-air Radialkolbendruckluftmotore pneumatische Schrittmotore Hubsysteme Hebetechnik Hubelement Hubelemente Spindelhubelemente Gasdruckfedern in VA Teleskopgasdruckfedern XXL-Gasdruckfedern Farbwechselventile Rührorgane Innenläufer pneumatische Teleskophubsäulen Innenläufer Aufzugsmotor elektrisch angetriebene Teleskopzylinder Teleskopmast Teleskopmasten Teleskopmast Stellzylinder Teleskopspindelhubgetriebe teleskopierbare Spindelhubgetriebe teleskopierbare Hubsäulen teleskopierbare Zylinder Teleskopzylinder teleskopierbare Antriebe Teleskopsysteme Teleskophubgetriebe Teleskopspindelhubgetriebe Teleskop Hubgetriebe Teleskop Spindelhubgetriebe Antriebstechnik www.antriebstechnik.eu www.antriebstechnik.mobi Minikran teleskophubsäulen.de Teleskopprofile Teleskophubsäulen für Schwimmbäder Teleskophubsäulen für Schwimmbadabdeckungen Teleskophubsäulen für Wirlpoolabdeckungen Teleskophubsäulen für Schwimmbaddächer Teleskopspindelhubgetriebe Teleskophubelemente Teleskophubgetriebe Hohlwellenmotor Gleichstromhohlwellenmotor Gleichstromtorquemotor Spindelhub mechanisch Teleskopspindelhub Kurbel mechanisch höhenverstellbare Stütze Hubsäulen Hubsäulen manuell Teleskoptraverse Dreh-Hubeinheit Drehhubeinheit Motorcontroller für Gleichstommotoren Reinraum Reinraumantriebe Teleskophubsäulen für den Reinraum Teleskophubsäulen für Sonnendecks für Flußschiffe Zahnstangen Zahnstangenantriebe

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Brandt.Wolfgang@gmx.de  oder Telefon 05261-17377 ( Mobil 0162-9437626)
Copyright © 2002 Wolfgang Brandt
Stand: 07. März 2014                                               zur Übersicht

Produkte sind für Industriekunden. Eventuell aufgeführte Preise sind nur Orientierungspreise für die Industrie und haben nichts mit den tatsächlichen Preisen für Privatanwender zu tun.